Preis für den Schulgarten

An der Waldeck-Schule ist das Klassenzimmer kunterbunt. Mitten in der Kleingartenanlage Roter Rettich, unweit der Schule beim Hohentwielstadion, befindet sich unser Schulgarten. Seit Mai 2014 pflanzen die Grundschüler in ihrer AG Samen und Setzlinge ein und gestalten ihren Garten mit Steinen und Selbstgebasteltem. Mittlerweile blühen viele Blumen und auch das Gemüse gedeiht prächtig.

Jetzt wurde das Projekt ausgezeichnet. Volker Kugel, ein Jury-Mitglied der Sparda-Sozialstiftung überreichte den Schülern, ihren Ganztagesbetreuerinnen Frau Dähn und Frau Becker  und Frau Weißhaar als Vetreterin der Schule einen 2000€ Scheck.  Das ist eine tolle Auszeichnung für unsere Schule.

Die neuen Projekte, für die das Preisgeld verwendet werden soll, sind:

- die Bepflanzung eines Roenbogens
- ein Dreieckssegel
- eine Solar-Wasserpumpe mit Vogeltränke
- Arbeitsmaterialien für den Schulgarten

  • Bild Nr. 1
  • Bild Nr. 2
  • Bild Nr. 3
  • Bild Nr. 4
  • Bild Nr. 5
  • Bild Nr. 6
  • Bild Nr. 7
  • Bild Nr. 8
  • Bild Nr. 9
  • Bild Nr. 10
  • Bild Nr. 11
  • Bild Nr. 12
  • Bild Nr. 13