Eltern workshop

 im April 2018

Das Mobilitätsteam und Mobilitätsbeauftragte Stephanie Esch stellen die Planungen zur Verkehrsberuhigung der Koloniestraße vor. In einem ersten Schritt soll ab den Pfingstferien eine Einbahnstraße entstehen, bauliche Maßnahmen sollen für alle Kinder sichere Wege in die Schule ermöglichen. Hol- und Bringzonen für motorisierte Eltern werden außerhalb einer „GUT-GEH-ZONE rund um die Waldeck-Schule“ eingerichtet. Dort können Eltern ihre Kinder bequem ein- und aussteigen lassen oder Treffpunkte für das Abholen nach der Schule vereinbaren.

Eine Schulwegeplanung für das gesamte Schuleinzugsgebiet entsteht. Sichere Schulwege sollen hier empfohlen werden, Gefahrenpunkte benannt und seitens der Stadt soweit als möglich behoben werden. Eltern arbeiten am workshop zusammen und bringen ihre Erfahrungen zu Gefahrenpunkten ein. Die Mobilitätsbeauftragte dokumentiert die Ergebnisse und schon bald wird es mit der Polizei und der Stadtverwaltung eine Verkehrsschau geben mit dem Ziel sicherer Wege in die Waldeck-Schule.