+ + + wichtig + + + 30.06.2021 + + + wichtig + + +

Liebe Eltern,

aktuelle Informationen kurz zusammengefasst:

Präsenzunterricht und Ganztagsangebot finden mit Mittagessen statt!

Maskenpflicht auf Begegnungsflächen, aber nicht mehr im Klassenzimmer.

Weiterhin zwei Covid-Selbsttests wöchentlich (Montag und Donnerstag).

Informationen zur Maskenpflicht an den Grundschulen in Baden-Württemberg finden Sie hier! Informationen dazu finden Sie hier!

 

 

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/ w/ d) gesucht

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/ w/ d) für den Bereich der Nachmittagsbetreuung – insbesondere Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung im Rahmen eines Minijobs mit ca. 13 Stunden pro Woche.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Raus aus dem toten Winkel…

Gut informiert über den toten Winkel sowie geschult, um sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein, sind seit dem 06. Juli die Drittklässlerinnen und Drittklässler der Waldeck-Schule.

Sehr anschaulich wurden durch Herrn Schmidberger von der Singener Polizei sowie durch Herrn Flohr von der Singener Feuerwehr die möglichen Gefahren im Straßenverkehr – hauptsächlich der heimtückische tote Winkel - thematisiert und erklärt. Die Verwunderung war doch groß, dass sogar eine ganze Klasse durch den toten Winkel im Straßenverkehr verschluckt und übersehen werden kann. Wie man dieser Gefahr auf dem Schulweg aktiv entgegenwirken kann, wurde nicht nur erklärt, sondern auch praktisch geübt. Ein besonderes Highlight war unter anderem, dass ein Löschfahrzeug der Feuerwehr sowie ein Streifenwagen der Polizei direkt auf dem Schulhof von den Schülerinnen und Schülern ganz genau begutachtet werden durfte.

Herzlich möchten wir uns beim Round Table Singen für die Ermöglichung dieses Projektes sowie bei der Singener Polizei und Feuerwehr für diesen lehrreichen und schönen Schulvormittag bedanken.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a, 3b, 3c und 3d mit ihren Lehrerinnen Frau Ruetz, Frau Kunze, Frau Rimmele und Frau Biehler

Weitere Bilder dieser Aktion finden hier!

 

 

Doppelklick im Claro

Liebe Eltern der Waldeck-Schule in Singen!

Mit unserem Projekt „Doppelklick im KLARO“ möchten wir uns bei Ihnen vorstellen. Wir bieten Familien, Eltern und Kindern in der Innenstadt in Kooperation mit der Waldeck-Schule und den Kitas Herz-Jesu und St. Peter+Paul Hilfe und Unterstützung rund um Medien, digitalen Fragen, Kind und Computer, Gefahren im Internet usw. an. Durch Corona sind im Moment persönliche Kontakte schwierig. Deshalb finden Sie in unserem Schaufenster in der Kreuzensteinstraße 22, QR-Codes (mit guten Seiten für Kinder), die Sie abfotografieren können. Im Anhang und auf unserer Homepage: https://www.caritas-singen-hegau.de/angebote/kitas-krippen/doppelklick/  finden Sie diese ebenfalls.

Gerne können Sie jeweils mittwochs von 10-11 Uhr in unsere Online-Sprechstunde (über https://jitsi.hegau.cloud/cv-doppelklick) kommen, Fragen stellen oder einen Termin vereinbaren.

Hier die Anleitung für Android oder iOS Apple zur Teilnahme an der Sprechstunde.

Wir freuen uns auf Sie

Christina Schwager und Stefanie Kulig

 

 

Orbitalum Tools spendet an die Waldeck-Schule

Das in Singen beheimatete Unternehmen Orbitalum Tools hat ein großes Herz für Kinder gezeigt. Gemeinsam haben die Mitarbeiter Geld gesammelt und an die Waldeck-Schule gespendet.

Bereits in den vergangenen Jahren wurde die Schulleitung der Waldeck-Schule jedes Jahr in die Firma Orbitalum Tools eingeladen, um eine großzügige Spende für die Schulgemeinschaft entgegen zu nehmen. Obwohl dies aufgrund der Corona-Einschränkungen momentan nicht möglich ist, hat das Unternehmen die Kinder der Waldeck-Schule nicht vergessen.

Vergangenen Freitag besuchte Herr Lier stellvertretend für alle Mitarbeiter*innen der Firma Orbitalum Tools die Waldeck-Schule und überreichte unserer Schulleiterin Frau Claßen eine großzügige Spende über 300€.    

Dieses Geld wird für das Schulfrühstück verwendet, bei dem alle Schülerinnen und Schüler dienstags und donnerstags ein gesundes Frühstücksbuffet in der Mensa genießen können. Aufgrund der Corona Verordnung ist das aktuell nicht möglich.

Weiterhin wird aber Obst geliefert, das in den festen Stammgruppen der Schule den Kindern zur Verfügung steht.

„Wir sind optimistisch und hoffen, bald wieder ein richtiges Frühstück für alle anbieten zu können. Das ist eine wertvolle Spende für uns und wir sind dankbar, dass Herr Lier jedes Jahr erneut an uns denkt.“, so Anja Claßen.

 

 

Aktion HerzWorte an der Waldeck-Schule

Durch die Kooperation mit Frau Elisabeth Paul (links im Bild) und Frau Sandra Storz (2. v. l. im Bild) vom Treffpunkt Horizont, die die Aktion HerzWorte im Rahmen der Fastenzeit in Singen initiiert haben (nähere Informationen dazu unter: https://www.hospiz-horizont.info/aktuelles/), haben unsere Schülerinnen und Schüler ab sofort die Möglichkeit, ebenfalls Teil dieser großartigen Aktion zu sein.

Die Grundidee dabei ist, Menschen durch das Schreiben eines Briefes in der aktuellen Situation, die für viele auf unterschiedlichste Art und Weise (finanziell, sozial, emotional…) enorm herausfordernd ist, zu verbinden und Freude zu verschenken. Genau hier möchte die Aktion HerzWorte ansetzen. So können alle, die Lust haben, (anonyme) Briefe mit netten, ermutigenden und aufbauenden Worten den beiden Initiatorinnen zukommen lassen. Diese leiten dann die Briefe als Mutmacher an Menschen weiter, die einHerzWort als Ermutigung besonders benötigen. In der Zeit bis Ostern werden daher fleißig auch in der Waldeck-Schule HerzWorte gestaltet und in unserem HerzWorte-Rucksack gesammelt, die dann als Ermutigung weitergeleitet werden. Auch haben die Schülerinnen und Schüler nach den Osterferien die Möglichkeit, sich aus dem HerzWorte-Rucksack eine ermutigende Überraschung abzuholen, wenn sie selbst ein HerzWort benötigen.

 

Wir freuen uns auf viele Briefe, die von Herzen kommen und Herzen berühren!

Frau Auer und Frau Rimmele

(Ansprechpartnerinnen der Aktion an der Waldeck-Schule)

 

 

Wir suchen Verstärkung für unser Ganztagesteam

Wenn Sie Lust haben unsere Kinder nach Unterrichtsende zum Mittagessen zu begleiten, sie in der Hausaufgabenzeit zu unterstützen und eine AG zu leiten, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei

Frau Claßen
Telefon: 07731 – 957012

Wir freuen uns über jeden Anruf!

 

Frühstückshelferinnen und Frühstückshelfer gesucht!

Jeden Dienstag und Donnerstag wird für die Schülerinnen und Schüler der Waldeck-Schule ein leckeres und gesundes Frühstück zubereitet.
Von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr benötigen wir deshalb noch erwachsene Ehrenamtliche, die einmal zwischen einem Ferienabschnitt mithelfen könnten.

Wenn Sie Interesse haben oder jemanden in Ihrem Umfeld kennen, der Freude daran hat, ohne viel Aufwand, bei uns mitzuhelfen, dann melden Sie sich bei:

Sabrina Auer
Telefon: 07731 – 957013

Wir freuen uns über jeden Anruf!

Aktuelle Termine im Juli

Elterncafé immer
dienstags von 8:30 - 10:30
in der Ekkehardstraße 92.

Der Deutschkurs für Mütter findet nun immer freitags von 9:00 - 10:30 Uhr statt.

 

Unterricht aktuell:

Präsenzunterricht bis zum Sommer

am Mittwoch 28. Juli endet der Unetrricht um 11.00 Uhr

Sommerferien 29. Juli bis 10. September 

Speiseplan

26. bis 28. Juli

 

 

Moodle

Moodle der Waldeck-Schule

Bildergebnis für moodle